Zeit nehmen für die Seele …

nkommen, entspannen, lauschen, träumen,… Eine Zeit, in der die Seele auf imaginativen Wegen zu sich selbst geführt wird. Eine Zeit, in der das zweckgebundene Denken einmal Pause hat und die Herzgedanken mit der Seelentiefe zusammengeführt wird. Dabei ist es erlaubt die Augen zu schließen und sich den Wortkompositionen und Harfenklängen hinzugeben.

signet

Was Sie erwartet…

in heller, gemütlicher Raum, stimmungsvoll gestaltet, Tee, Getränke und Kekse für die Pause, Harfenklang, Märchen aus uralten Zeiten, Gespräch über das gehörte.

Märchen und Musik…

ede meiner Märchenstunden begleite ich mit meiner irischen Hakenharfe. Dazwischen kann, je nach Stimmung, auch die Flöte, die Kalimba, verschiedene Glockenspiele und die Klangschale erklingen.

Die Klänge ermöglichen Entspannung und das Erwecken der Aufmerksamkeit für das nun folgende Märchen. Am Schluß können wir durch die Begleitung von Klängen noch etwas in den Märchenbildern verweilen und diese ausklingen lassen.

Märchenzeiten

ie planen eine besondere Stunde für ihre Gäste ; sie sind verantwortlich für ein abwechslungsreiches Programm für Seniorenkreise, Frauentreff, oder andere soziale Einrichtungen.

Folgende Märchenzeit-Angebote habe ich für Sie vorbereitet:

Thema 1: „All meine Schätze, die ich besitze, sollen Dein Eigentum sein.“

Thema 2: „Wünsch Dich hin, wohin Du willst, und im Augenblick bist du dort.“

Thema 3: „Der goldene Schlüssel“

Diese Veranstaltungen beinhalten ca. 50 Erzählminuten, die ich sowohl ernsthaft als auch humorvoll gestalte, mit Hintergründen zum Schmunzeln und Nachsinnen und mit Harfenspiel durchwebt. Pausen dazwischen regen uns zum Gespräch über das Gehörte an.

Gerne kann ich Anregungen zur individuellen Gestaltung Ihrer Märchenzeit geben.

signet

Märchenzeit im TeeRAUM 2020

Jeweils samstags um 15.15 Uhr

8. Feb. | 7. März |
24. Oktober |21. November

Dauer: eine gute Stunde
im TeeRAUM Ansbach, Joh.-Seb.-Bach-Platz 12, 1. Stock

Beitrag 9,00 €, Kinder 7,00 €

auch für Schulkinder (ab 6 J.) in Begleitung Erwachsener geeignet

  • ...sie verstand es die Geschichte so rüberzubringen, dass man die Hochzeit mit der Prinzessin beinahe vor Augen hatte...

    FLZ Juni/2005
  • ...und selbst das unwirtliche Wetter erhielt eine besondere Magie, indem die Aufmerksamkeit der Zuhörer auf die Kraft des Windes im Märchen gelenkt wurde...

    FLZ Nov/2006
  • ...die Märchenerzählerin scheint sie geheilt zu haben. Die Kinder wirken ruhiger, die Erwachsenen haben rote Backen...

    kaspar winter 10/11

Aktuelle Veranstaltungen

Märchenzeit

ein-gemuetlicher-tee-bei-der-maerchenzeit

Samstag, 8. Februar
15.15 – 16.30 Uhr

Dauer
eine Gute Stunde

Ort

TeeRAUM Ansbach, Joh.-Seb.-Bach-Platz 12, 1. Stock

Brot für die Seele

Eintauchen in die Märchenwelt bei einer gemütlichen Tasse Tee, Gespräch und Harfenklang.

„In einer Mühle lebte ein alter Müller…“

Aus den Zutaten des wertvollen Märchenschatzes backen wir das Brot für die Seele.

„…und war reich für sein Lebtag.“

Anmeldung empfohlen!

Märchenzeit

geschichte-vom-maedchen-mit-dem-luftballon

Samstag, 7. März
15.15 – 16.30 Uhr

Dauer

eine gute Stunde

Ort
TeeRAUM Ansbach, Joh.-Seb.-Bach-Platz 12, 1. Stock

Brot für die Seele

Ankommen, zurücklehnen und sich in die spannende Märchenwelt begeben.

…von Müllerburschen, Katz und Maus,… wie geht wohl die Geschichte aus?

Aus wertvollen Zutaten unseres Märchenschatzes backen wir das Brot für die Seele.

„…und er war reich für sein Lebtag.“

Anmeldung empfohlen!

Märchenzeit

schloss-maerchenzeit

Samstag, 24. Oktober
15.15 – 16.30

Dauer
eine gute Stunde

Ort
TeeRAUM Ansbach, Joh.-Seb.-Bach-Platz 12, 1. Stock

Gemütliche Stunde bei Tee und Harfenklang mit Märchen nach Lust und Laune.

 

Anmeldung empfohlen!